Mikrowellen vs. Herzschrittmacher!

Zugegeben, der Titel ist recht kurios, allerdings kann man ein paar Parallelen zueinanderfinden. Immer wieder hört man von Betroffenen, die einen Herzschrittmacher implantiert bekamen, dass sie ein Ziehen verspüren, sobald sie an alten Mikrowellen stehen. Oftmals wird ihnen unterstellt, dass es nur Einbildung sei. Dem ist aber nicht so, denn wenn man noch eine alte Mikrowelle in der Küche zu stehen hat, dann kann das Ziehen schnell vorkommen.

Dahin gehend empfiehlt es sich, auf ein modernes Gerät umzusteigen, um die Funktionalität des Herzschrittmachers nicht zu gefährden. Aber nicht nur Mikrowellen können tückisch sein, sondern auch Diebstahldetektoren in Supermärkten und Kaufhäusern bewirken ebenfalls solche unangenehmen Gefühle. Man sollte also als Patient mit einem Herzschrittmacher nicht unbedingt lange an solchen Detektoren stehen bleiben!

Zahlreiche Menschen leben mittlerweile mit einem solchen Gerät. Sie können zwar nicht mehr alles machen, aber es hält sich je nach Gesundheitszustand stark in Grenzen und man verliert auch kaum etwas von seiner Mobilität! Da dieses Thema sehr umfassend ist, hat sich der Medizingerätehersteller St. Jude Medical sich dazu entschlossen zahlreiche kostenlose Tipps, Infos und Ratschläge auf ihrer Webseite zu präsentieren!

Aber nicht nur Patienten sollten sich auf SJM.de genauer umschauen, sondern auch Angehörige, die offene Fragen haben, werden hier wichtige Infos vorfinden!